Hotel Review Seapoint Boutique Hotel Mauritius

Hallo Ihr Lieben,
unser Urlaub auf Mauritius im Seapoint Boutique Hotel war unglaublich schön und ich ertappe mich regelmäßig dabei, wie ich mich wieder an diesen schönen Ort in Norden der Insel zurück träume. Einen großen Anteil an dieser schönen Erinnerung hat vor allem unsere tolle Unterkunft, das Seapoint Boutique Hotel (in Pointe aux Cannoniers), in dem wir die 11 Tage wirklich sehr genossen haben. Aus diesem Grund möchte ich euch das Seapoint Boutique Hotel gerne vorstellen.

Seapoint Boutique Hotel

Seapoint Boutique Hotel Poolside

Seapoint Boutique Hotel Garden

Seapoint Boutique Hotel Beach

Hotelanlage

Die Hotelanlage ist wunderschön. Mit weniger als 30 Zimmern in 2-stöckigen Häuschen ist das Hotel sehr exklusiv. Eben ein Boutique Hotel. Herzstück der Anlage ist der Infinity Pool mit bequemen Liegen und noch gemütlicheren „Liegesäcken“ rundherum. Der Blick von all diesen Plätzen, von denen immer genug zur Verfügung stehen, ist wie gemalt. Der Strand direkt am Hotel ist zwar nicht ganz so beeindruckend, wie die besten der Insel, aber dennoch sehr ruhig und schön. (Meine Strand-Favoriten findet ihr hier: capeofhappiness.de/die-schoensten-straende-auf-Mauritius) Bedenken sollte man die Lage des Hotels. Da es im Nord-Osten der Inseln liegt, kann es hier in den Winter-Monaten (Mai-September) schon einmal windig sein. Im November & Dezember ist daher meiner Meinung nach die beste Reisezeit!

Seapoint Boutique Hotel Entrance

Seapoint Boutique Hotel Beach Seaside

Service

Vor allem aber ist es das Team, das unseren Aufenthalt sehr besonders gemacht hat. Schon bei der Ankunft ist man individuell auf uns eingegangen. Das Frühstück war bereits für uns vorbereitet, obwohl wir deutlich vor der normalen Frühstückszeit im Hotel angekommen sind. Auch durften wir ein Zimmer nutzen, bis unseres fertig war, um uns frisch zumachen. Auf diesen angenehmen Service konnten wir über die ganze Zeit des Aufenthalts zählen. Die Mitarbeiter haben uns förmlich jeden Wunsch von den Augen abgelesen, waren äußerst zuvorkommend und lieb. Darüber hinaus hat das Team auch die Organisation aller gewünschten Ausflüge  für uns übernommen – falls ihr mal hinfliegt, richtet bitte liebe Grüße an Nasir aus ;).

Zimmer

Die Zimmer sind eine Wucht. Wir hatten das große Glück, dass wir ein Deluxe Doppelzimmer gebucht haben. Diese sind etwas geräumiger als die normalen Zimmer und verfügen über eine schöne Terasse, inkl. Blick aufs Meer. Es ist schon traumhaft, wenn man morgens aufwacht, direkt auf das Meer schauen kann und in nur 3 Schritten am schönen Infinity Pool steht. Aber das ist nicht alles. Das Bett super bequem, stylische Möbel und moderne, cleane Dekoration und ein offenes Bad, das mir persönlich sehr gut gefallen hat. Einziges Mini-Manko: Das (kostenfreie) WLAN war nicht so stabil und TV-Programme ließen ein wenig zu wünschen übrig, aber ganz ehrlich, wer braucht das schon im Paradies?!

Seapoint Boutique Hotel Room Bed
Seapoint Boutique Hotel Deluxe Doubleroom
Seapoint Boutique Hotel Bathroom
Restaurant

Besonders schwärmen tue ich nach wie vor von der kulinarischen Qualität des Hotel-Restaurants „le Hublot“. Ganz. Großes. Lob. Jeden Abend gab es ein 3-Gänge-Menü. (Falls einem dieses oder Teile davon nicht zusagen, kann man mit Gerichten der Karte tauschen). Stets ein gelungener Mix aus lokalen Spezialitäten und internationaler Küche. Das Highlight der Karte war für mich der Choco Mud Cake zum Dessert. Ich könnte noch länger erzählen vom leckeren Burger zum Lunch am Pool, Sushi, süßen Crepes zum Frühstück und vor allem von den frischen Früchten. So eine leckere Ananas habe ich noch nie gegessen!

 

Seapoint Boutique Hotel Beach Restaurant

20160927_133459a

Pineapples and coconut

breakfast at Seapoint Boutique Hotel

Nun, ein paar Wochen nach dem Urlaub, sind wir noch nachhaltig begeistert von unserem schönen Urlaub auf Mauritius im Seapoint Boutique Hotel und können es euch nur wärmstens empfehlen! Falls ihr ein wenig neugierig geworden seid: Wir haben das Seapoint Boutique Hotel über booking.com gebucht. Dort findet ihr noch mehr Informationen und Details zur Kategorie, Lage und Preisen.

Wenn ihr noch mehr erfahren möchtet, freue ich mich über eure Fragen in den Kommentaren!

Eure Ina

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verpasse jetzt keinen Blog Beitrag mehr!